Kulturschule Baden-Württemberg


„Kulturschule 2020“:

Wir, die Bodelschwinghschule Nürtingen, gehören zu den Top10 in Baden-Württemberg


Ab dem Schuljahr 2015/16 werden in Baden-Württemberg zehn ausgewählte Schulen für fünf Jahre darin gestärkt, kulturelle Bildung zu einem noch selbstverständlicheren und breiteren Bestandteil des Schulalltags zu machen. Hierfür hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und die Karl Schlecht Stiftung das Modellprojekt „Kulturschule 2020 Baden-Württemberg“ entwickelt.

Und wir - die Bodelschwinghschule Nürtingen - gehören als einzige Sonderschule in Baden-Württemberg zu den Teilnehmerschulen!

Die Schulen erhalten ein jährliches Budget von 10.000 € für die innere Schulentwicklung und erstellen einen eigenen Kulturfahrplan. Dieser Fahrplan soll aufzeigen wie fächer- und jahrgangsübergreifende Angebote der kulturellen Bildung noch breiter in der Schulpraxis umgesetzt werden können.

Dabei können wir auf unsere jahrelange Erfahrung mit diesem Thema zurückgreifen, als da sind: Unsere Theaterkooperation mit der Albert-Schäffle-Schule Nürtingen, unsere Musikprojekte mit der Neckarrealschule und der Musikschule in Nürtingen, unsere Kunstausstellungen im Rathaus und im Landratsamt, Konzerte mit dem Plochinger Gymnasium und mit dem Lehrersymphonie-Orchester und natürlich unsere bekannte Schulband „Die Coolsten“, sowie zahlreiche Kunstprojekte im Unterricht und in unseren Projektwochen.

Wir freuen uns sehr über die große Anerkennung unserer Arbeit in diesem Bereich und machen uns nun hoch motiviert und bestens gefördert auf den spannenden, aktionsreichen und herausfordernden Weg zur „Kulturschule 2020“.

Kommen Sie mit!!!